"Kinder brauchen Freiräume"

Das ist das  Motto zum Weltkindertag am 20. September 2018. Der Deutsche Kinderschutzbund, OV Wolfenbüttel e.V. feierte am Samstag, 22.09.2018 den Weltkindertag wieder mit einem Informations- und Aktionsstand in der Wolfenbütteler Fußgängerzone. 

 

Unsere Aktion zum Weltkindertag war wieder ein voller Erfolg. Die vielen Besucher zeigten reges Interesse an der  Arbeit des Kinderschutzbundes. Der von den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen gebackene Kuchen und die von den Elternvertretern gebackenen Waffeln schmeckten allen bestens. Viel Freude hatten die Kinder und ihre Eltern an den Spielen und den verteilten Luftballons.

Allen Helferinnnen und Helfern sowie den Besuchern und Spendern sagen wir ein herzliches Dankeschön!!!

 

Vielen Dank auch an die Mitarbeiterinnen und Helfer, die gleichzeitig die schönen neuen Räume für die Krippe eingerichtet haben, die ab 01. Oktober 2018 mit ihrer Arbeit beginnt.

 

 

Presseberichte über unsere Weltkindertags-Aktion 2018:

 Wolfenbütteler Schaufenster - Sonntag, 23.09.2018

 Wolfenbütteler Zeitung - Montag, 24.09.2018

 

Adventsbasar 2018

Der diesjährige Adventsbasar fand wegen der Großbaustellen in der Innenstadt auf dem Gelände des Kinderschutzbundes statt.

Wie in den Vorjahren fanden die von den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen gestalteten Adventkränze und Weihnachtsgestecke großes Interesse und viel Anerkennung. Die Kita- und Krippenkinder hatten einen eigenen Stand, an dem sie ihre liebevoll gebastelten und gestalteten Geschenkartikel anboten. 

Die Kartoffelpuffer nach eigenem Rezept und die leckeren selbstgebackenen Kuchen, mit Kaffee oder heißem Punch, schmeckten allen Besuchern wieder bestens.

Die Eltern der Kita- und Krippenkinder boten Waffeln an und sammelten damit Spenden für eine Kinder- und Jugendeinrichtung für benachteiligte Kinder im Landkreis Wolfenbüttel.   

Ein herzliches Dankeschön sagen wir allen Besuchern, Spendern, Eltern, Kindern, ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und den Mitarbeiterinnen.